Aufnahme und Kosten

Unsere Wohngemeinschaft ist eine private Haushaltsgemeinschaft, keine heimähnliche Einrichtung! Mieter ist der erkrankte Mensch bzw. dessen gesetzlicher Vertreter.

Vor der Aufnahme in die WG sollten Sie genau überlegen, ob eine ambulant betreute Wohngemeinschaft das richtige für Sie ist.

 

Folgende Checkliste kann Ihnen bei der Entscheidung helfen:

  • Sie suchen nach Entlastung bei Pflege und Betreuung, weil es zu Hause immer schwieriger wird?
  • Sie möchten Ihren an Demenz erkrankten Angehörigen nicht „einfach abgeben“ sondern noch eng im Kontakt bleiben?
  • Sie wünschen sich auch weiterhin den Alltag mit Ihrem an Demenz erkrankten Angehörigen zu teilen und Einfluss auf seine Versorgung, Betreuung und Unterbringung nehmen zu können?
  • Sie sind bereit, am WG Leben mitzuwirken und dieses aktiv mit zu gestalten?
  • Sie schätzen eine familiäre Atmosphäre, den Austausch mit anderen Angehörigen und die Gemeinschaft?
  • Sie sind bereit, für die individuelle Unterbringung Ihres Angehörigen und den Erhalt seiner Selbstbestimmtheit evtl. höhere Unterbringungskosten in Kauf zu nehmen?

Aufnahmekriterien:

  • Aktives Interesse am Leben in einer familiären Gemeinschaft
  • Vorliegen einer Demenz

Anmeldung zur Warteliste

Um in unsere Warteliste aufgenommen zu werden, kontaktieren Sie uns durch das Formular oder direkt via E-Mail an mail@demenz-wg-josef.de.